"Spielregeln" des Turniers um die Fußball-Stadtmeisterschaft

- Gespielt wird nach den Satzungen und Regeln des Deutschen Fußball Bundes (DFB).

- Die 11 teilnehmenden Mannschaften spielen in zwei 4er Gruppen und einer 3er Gruppe.

- Die Spielzeit beträgt 2 x 30 Minuten – die Halbzeitpause 5 Minuten.

- In jeder Gruppe spielt jeder gegen jeden nach den am 6. März 2014 ausgelosten Paarungen.

- Es können jeweils bis zu 5 Auswechselspieler eingesetzt werden.

- Bei Punktgleichheit nach den Vorrunden-Gruppenspielen entscheidet:

  a) die Tordifferenz,   b) die Anzahl der erzielten Tore,   c) das Los

- Aus jeder Gruppe scheiden die letztplatzierten Mannschaften nach der Vorrunde aus.

- Ab dem Viertelfinale wird im K.o.-System gespielt.

- Eine Verlängerung wird nicht gespielt – ggfls. folgt ein sofortiges Elfmeterschießen.

- Alle Mannschaften sind verpflichtet, ein Ausweichtrikot in anderer Farbe bereitzuhalten.

Vereinstermine

No Calendar Events Found or Calendar not set to Public.

Besucherzähler

Heute 44

Gestern 95

Woche 44

Monat 3376

Gesamt (akt. HP-Version) 96947

Zähler alle HP-Versionen

Insgesamt 688488

Login Form