Frauenfußball: Staffeltag in St. Leon

Die Aufbauarbeit bei den Mädchen kommt langsam, aber sicher bei den fußballspielenden Frauen im Badischen Fußballverband an. Der Frauenfußball verzeichnet Zuwächse, und seit einiger Zeit kommt „Bewegung“ in die Klassen-Neueinteilungen.

So wechseln doch etliche Kleinfeldteams in Elfermannschaften und spielen dann in der Landesliga oder es gibt neue Anmeldungen für die Kleinfeldstaffeln, um die ersten Schritte im organisierten Spielbetrieb zu machen.

An der Spitze spielt die TSG 1899 Hoffenheim in der ersten Bundesliga, die TSG 1899 Hoffenheim II in der zweiten Bundesliga. In der Oberliga ist der Badische Fußball-Verband (BFV) mit dem Quartett ASV Hagsfeld, FV 09 Niefern, Karlsruher SC und TSV Neckarau vertreten.

Die eigene badische Verbandsliga wird mit elf Teams an den Start gehen.

In den drei Landesligen spielen zweimal neun und einmal zehn Mannschaften. Zudem versuchen 41 Teams in vier Kleinfeldstaffeln ihr Glück.

Der Staffeltag für die Verbandsligisten findet am Donnerstag, 7. August, ab 19 Uhr in der Sportschule Schöneck statt. Im Mittelpunkt steht die Verabschiedung der Jahresterminliste. Mit der Punkterunde wird am 13./14. September begonnen. Dabei treffen aufeinander: ASV Hagsfeld II – TSV Amicitia Viernheim I, FSV Bühenau – TSV Reichenbach, SV Zeutern – VfB Wiesloch, 1. SV Mörsch – TSG HD-Rohrbach, SC Klinge Seckach – Karlsruher SC II; spielfrei: FC Astoria Walldorf. Eine Woche später stehen sich am 20./21. September gegenüber: TSV Amicitia Viernheim – FSV Büchenau, TSV Reichenbach – SC Klinge Seckach, VfB Wiesloch – ASV Hagsfeld II, Karlsruher SC II – 1. SV Mörsch, FC Astoria Walldorf – SV Zeutern; spielfrei TSG HD-Rohrbach.

Die Staffeltagung für die drei Landesliga-Staffeln (Rhein-Neckar/Odenwald, Rhein-Neckar II und Mittelbaden) findet am Freitag, 8. August, um 18.30 Uhr in der Vereinsgaststätte des VfB St. Leon statt. Zum Auftakt gibt es in der Landesliga Rhein-Neckar/Odenwald am 20./21. September folgende Begegnungen: VfR Diedesheim – SG Schwabhausen/Dittwar, Heidelberger SC – SC Klinge Seckach II, FC Germania Meckesheim/Mönchzell – VfB Wiesloch II, SG Mückenloch/Neckargemünd – FC Eichel; spielfrei: TSG Wilhelmsfeld.

Beim Staffeltag in St. Leon werden auch die ersten Runden im BFV-Pokal ausgelost. Zum Auftakt stehen sich am 13./14. September nur Frauen-Landesligisten gegenüber. Es gibt elf Begegnungen und ein Freilos. In Runde zwei am 14./15. März 2015 kommen neun Verbandsligateams hinzu, und ab dem Achtelfinale (über Ostern) ist auch das Oberliga-Quartett mit von der Partie.

Vereinstermine

No Calendar Events Found or Calendar not set to Public.

Besucherzähler

Heute 33

Gestern 58

Woche 163

Monat 1294

Gesamt (akt. HP-Version) 87777

Zähler alle HP-Versionen

Insgesamt 679318

Login Form