Gemeinschaft der Fußball-Übungsleiter bietet Regelabend

Regeln sind strukturelle und wichtige Grundlagen eines jeden Spiels. Sie prägen es in besonderer Weise und führen immer wieder zu Konflikten. Die Kenntnis der 17 Fußballregeln alleine reicht heute nicht mehr aus, um Entscheidungen der Schiedsrichter richtig zu interpretieren (Handspiel oder nicht usw.). Die Auslegung unterliegt vielen Eventualitäten. Die Schiedsrichter stehen mehr denn je unter besonderer Beobachtung und sind nicht selten Resultat zweifelhafter Entscheidungen, auch in den unteren Amateurklassen.

Die Trainergemeinschaft (GFÜ-TBB) plant für Donnerstag, 29. Januar, einen Regelabend mit dem Schiedsrichterlehrwart Peter Weingärtner. Bei dieser Veranstaltung haben die Teilnehmer Gelegenheit, Regeln und deren Auslegung zu hinterfragen. Der Regelabend beginnt um 19 Uhr im Sportheim des TSV Tauberbischofsheim.

Die Trainergemeinschaft würde sich freuen, dazu viele „Fußballexperten“ begrüßen zu dürfen.

Anmeldungen sind bis 25. Januar an Hans Kastner (E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) zu richten.

Besucherzähler

Heute 57

Gestern 73

Woche 200

Monat 1099

Gesamt (akt. HP-Version) 106744

Zähler alle HP-Versionen

Insgesamt 698285

Login Form