Tischtennis: Heimspiele in Bestenheid

Die Heimspiele des  FCE-Tischtennis-Teams finden in der Saison 2017/2018 in der Turnhalle der Grundschule Bestenheid (Robert-Bunsen-Weg) statt.

Grund dafür ist, dass am Reinhardshof eine andere Schule eingezogen ist, die mehr Belegtermine hat als die alte Schule (außerdem ist die Gymnasiumhalle gesperrt). Die Stadt hat deswegen darum gebeten, nach Bestenheid zu wechseln. Das FCE-Tischtennisteam besitzt jedoch die Option, nach einem Jahr (wenn sich alles wieder eingespielt hat) zurückzugehen.

Am Wochenende beginnt die Vorrunde mit dem Spiel in Oberschüpf. Mit drei Langzeitverletzten (Röhrig, F. Gruber und R. Gruber) hat die Mannschaft einen sehr schwierigen Start. „An manchen Terminen werden wir keine volle Mannschaftsstärke stellen können“, wirbt Abteilungsleiter Dieter Dill um Verständnis. „Unsere Hoffnung liegt deshalb jetzt schon auf der Rückrunde.“ Der FCE geht mit folgendem Spielerkader in die Saison: Thorsten Matejka, Eckhard Segner, Ralf Hofmann, Erwin Röhrig, Roman Balogh, Dieter Dill, Frank Gruber, Detlef Schmitt, Ralf Gruber. Als Reservespieler sind gemeldet: Simon Merkert, Philipp Wetterich und Szymon Piechowiak.

Besucherzähler

Heute 20

Gestern 73

Woche 293

Monat 1192

Gesamt (akt. HP-Version) 106837

Zähler alle HP-Versionen

Insgesamt 698378

Login Form