Erlebnisreiches Wochenende verbracht

Mit 19 Mädchen waren Roland Grottenthaler (Trainer) und Silvia Sendelbach (Betreuerin) zu  einem Fußballwochenende in der Sportschule Schöneck des Badischen Fußballverbandes in Karlsruhe (1. bis 3. September) zu Gast.

Nach einer zweieinhalbstündigen Anfahrt kam man noch rechtzeitig zum Mittagessen an, das wie auch die gesamte Verpflegung sehr gelobt wurde. Als  Fahrer hatten sich Thorsten Gläser, Karl-Heinz Lemnitzer und Bernhard Schindler  zur Verfügung gestellt.

Nach einer kurzen Mittagspause traf man sich auf dem Waldsportplatz zur ersten von insgesamt sieben Trainingseinheiten mit den Schwerpunkten Passspiel, Dribbling und Standardsituationen. Die meisten Mädchen waren bei allen Praxiseinheiten sehr motiviert und erzielten vor allem beim Jonglieren gute Fortschritte. Valentina (166 Ballkontakte), Lisa-Marie (68), Karina (63) und Jenny (54) hatten hier die besten  Werte erreicht. Nach der letzten Abendeinheit durfte man sich noch im Hallenbad austoben.

Am Samstag  standen unter anderem Inhalte wie Koordinationsschulung, Kräftigung der Rumpfmuskulatur sowie Verbesserung des Passspiels auf dem Programm. Ebenso wurde ein besonderer Wert auf die spielerische Weiterentwicklung in 3-er und 7-er Teams sowie die Förderung des Teamgeistes gelegt. Roland Grottenthaler gab in einem Theorieblock zahlreiche Informationen über den Mädchenspielbetrieb 2017/18 und wies auch auf die Saisoneröffnungsfeier am Freitag hin. Am Abend traf man sich erneut im Schwimmbad, wo man auch einen  Tauchwettbewerb veranstaltete. Danach wurde noch  das bei einigen Mädchen sehr beliebte „Werwolf-Kartenspiel“ gespielt, um besser einschlafen zu können.

Noch vor dem Frühstück musste man am Sonntag das Jugendhaus verlassen und das Gepäck in einem Umkleideraum deponieren. Bei der abschließenden Trainingseinheit in der Kunstrasenhalle wurde ein Abschlussturnier mit Dreier-/ Viererteams organisiert. Nach dem Mittagessen standen Andrea Remer, Harald von Alt und Kathrin Dosch als Fahrer schon bereit, so dass man um 13 Uhr die lange Heimfahrt antreten konnte. 

Das nächste Fußballwochenende in der Sportschule findet vom 31. August bis 2. September 2018 statt.