Zwei Stunden Fußball-Spaß pur beim FC Eichel

Seit 1995 bietet der FC Eichel als Beitrag zu den Wertheimer Kinderkulturwochen jeweils am letzten Freitag der Schul-Sommerferien „Fußball just for fun“ auf seinem Sportgelände. Dieses Mal fand die Veranstaltung somit zum 24. Mal statt. Dazu erschienen waren 21 Kinder zwischen sechs und 13 Jahren, darunter drei Mädchen, um auf dem Aufwärmplatz des Vereins zwei Stunden lang nach Herzenslust zu kicken. Unter der Leitung von Kai Grottenthaler, Vorstandsmitglied des Klubs, und seiner „Assistentin“ Marjalena Seipp, Junioren-Spielerin beim FCE, wurden vor jeder der zehnminütigen Spielrunden die Mannschaften neu ausgelost. Als Erinnerung an ihre Teilnahme erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer noch ein Poster vom FC Eichel mit dem Gruppenfoto, das vor Beginn der Fußballspiele gemacht worden ist.