FCE war zuständig für den Weinausschank auf der Tauberbrücke

Mit einem „Weinausschank auf der Tauberbrücke“ feiern „Ballweg & Maack – Die Brillenmacher“ derzeit das 25-jährige Bestehen ihres Geschäfts. Die Aktion läuft noch bis einschließlich Dienstag, 3. Oktober, täglich von 16 bis 21 Uhr. Am Donnerstag und Freitag (28./29. September) war der FC Eichel einer von alles in allem drei Vereinen aus Wertheim und Umgebung, die für die Bewirtung „auf offener Straße“ zuständig waren.

Gerhard Beck, Fritz Horn und Kurt Merkert hatten am Freitag gut zu tun, die vielen Gäste zu bewirten. Das außergewöhnliche „gastronomische“ Angebot lockt schon seit der Eröffnung zahlreiche Besucherinnen und Besucher. Die dürfen bei einem (oder mehreren) „Glaserl(n) Wein“ auch die Aussicht tauberauf- wie -abwärts genießen. Bei den aktuellen milden Temperaturen lässt es sich in den eigens errichteten Weinlauben – wie zu erwarten ein optischer Genuss – in jedem Fall gut bis zur „Sperrstunde“ aushalten.