Hallensaison 2017/2018 beginnt bald

Nur woch wenige Spiele der Juniorinnen und Junioren finden im Freien statt. Längst geplant ist die Hallensaison 2017/2018, die demnächst beginnt. Hier eine Übersicht:

A-Junioren

Lediglich acht A-Junioren-Mannschaften ermitteln am 20. Januar 2018 in der Wörthalle in Tauberbischofsheim den Futsal-Kreismeister der Saison 2017/2018. Der TSV Kreuzwertheim, bei dem Spieler des FCE als Gastspieler mitwirken, verzichtet auf eine Teilnahme.

B-Junioren

16 B-Junioren-Mannschaften sind beteiligt an den Futsal-Meisterschaften der Saison 2017/2018 im Fußballkreis Tauberbischofsheim, darunter auch das Team der SG Eichel/Kreuzwertheim.

Die SG trifft am Samstag, 16. Dezember, in der Vorrunde-Gruppe C ab 16.00 Uhr auf die Mannschaften SG Umpfertal II, SG Külsheim/Hundheim/ Steinbach/Reicholzheim I, FV Lauda II und SG Unterbalbach/Oberbalbach/ Königshofen I.

Modus: Aus den Gruppen A und C qualifizieren sich die Mannschaften auf den Plätzen 1 bis 3, in der Gruppe B die Mannschaften auf den Plätzen 1 bis 4 für die Endrunde, die am 27. Januar 2018 in der Wörthalle in Tauberbischofsheim stattfindet.

C-Junioren

26 C-Junioren-Mannschaften aus dem Fußballkreis Tauberbischofsheim nehmen den „Kampf“ um die Futsal-Meisterschaften in der Hallensaison 2017/2018 auf. Der FC Eichel nimmt mit zwei Mannschaften daran teil.

Die „Vorrunde Nord“ findet am Sonntag, 17. Dezember, in der Wertheimer Main-Tauber-Halle statt.

Gruppe C ab 11.00 Uhr: Dorfkickers Mainschleife I, FC Eichel II, SG Rauenberg/Wertheim/Mondfeld, SV Nassig I, SG Uissigheim/Hundheim/ Steinbach/Külsheim I, SG Brehmbachtal I.

Gruppe D ab 14.00 Uhr: Dorfkickers Mainschleife II, FC Eichel I, SV Nassig II, SG Uissigheim/Hundheim/Steinbach/Külsheim II, TSV Gerchsheim, SG Brehmbachtal II, SG Werbach/Impfingen/Distelhausen II.

Modus: Die Mannschaften auf den Plätzen 1 bis 4 aus den insgesamt vier Vorrunden-Gruppen qualifizieren sich für die Endrunde, die am 21. Januar 2018 in der Wörthalle in Tauberbischofsheim stattfindet.

D-Junioren

Der FC Eichel nimmt mit zwei Mannschaften an den Futsal-Meisterschaften 2017/2018 im Fußballkreis Tauberbischofsheim teil.

Die Vorrunde Nord wird in drei Gruppen absolviert und findet am Samstag, 2. Dezember, in der Main-Tauber-Halle in Wertheim  statt.

Gruppe A ab 11.00 Uhr: Dorfkickers Mainschleife I, FC Eichel II, TSV Kreuzwertheim, SG Impfingen/Werbach/Distelhausen I, SG Hundheim/Stein-bach/Reicholzheim I.

Gruppe B ab 13.00 Uhr: Dorfkickers Mainschleife II, SG Külsheim/Uissigheim I, FC Eichel I, SV Nassig I, SG Hundheim/Steinbach/Reicholzheim II, SG Brehmbachtal I.

Modus: Platz 1 und 2 der drei „Nord-Gruppen“ qualifizieren sich für die Endrunde; Platz 3 und 4 der drei „Nord-Gruppen“ spielen in der Zwischenrunde am 13. Januar 2018 in der Wertheimer Main-Tauber-Halle. Die Endrunde findet am 3. Februar 2018 in der Wörthalle in Tauberbischofsheim statt.

Juniorinnen

Fünf Juniorinnen-Teams des FC Eichel nehmen an den Hallenturnieren 2017/2018 im Bereich des Badischen Fußball-Verbandes teil.

Die A-Juniorinnen sind am Samstag, 17. Dezember, ab 14.30 Uhr in Wiesloch erstmals am (Futsal-)Ball. Am Samstag, 20. Januar 2018, ab 14.30 Uhr findet in Dielheim ein weiteres Turnier statt.

Zwei B-Juniorinnen-Mannschaften des FCE sind in der Halle aktiv. Die B1 spielt am Samstag, 9. Dezember, um 10.00 Uhr in Wiesloch und am Samstag, 27. Januar, ab 14.00 Uhr in Neckargemünd. Die B2 ist am Sonntag, 17. Dezember, ab 14.00 Uhr in Tauberbischofsheim aktiv und dann noch einmal am Samstag, 20. Januar 2018, ab 14.30 Uhr in Osterburken.

Die C-Juniorinnen sind am Sonntag, 17. Dezember, ab 10.00 Uhr in Tauber-bischofsheim im Einsatz und dann noch einmal am Samstag, 20. Januar 2018, ab 10.00 Uhr in Osterburken.

Die D-Mädchen spielen am Samstag, 16. Dezember, ab 9.30 Uhr in Tauberbischofsheim und am Samstag, 13. Januar 2018, ab 10.00 Uhr in Wieblingen.

E-Junioren

Die E-Junioren-Mannschaften absolvieren im Winter 2017/2018 einige Hallen-Spieltage. Der FCE ist dabei mit vier Mannschaften vertreten.

Los geht es am Sonntag, 3. Dezember, ab 14.00 Uhr in der Wertheimer Main-Tauber-Halle mit Spielen der Gruppe 3, in der neben dem FC Eichel II auch noch die Teams SV Mondfeld, Türkgücü Wertheim, VfB Reicholzheim II, TSV Kreuzwertheim, TSG Impfingen II und SV Nassig II vertreten sind.

Das Team FC Eichel I ist am Samstag, 9. Dezember, ab 14.00 Uhr in der Bundeswehrhalle in Külsheim an der Reihe und spielt gegen die Mannschaften Dorfkickers Mainschleife I, FC Külsheim, SV Nassig I, TSV Tauberbischofsheim II und TSV Werbach II.

Tags darauf, am Sonntag, 10. Dezember, ist ab 14.00 Uhr ebenfalls die Bundeswehrhalle in Külsheim Schauplatz für die Spiele der Gruppe 5, in der neben dem FC Eichel III auch die Mannschaften Dorfkickers Mainschleife II, VfB Reicholzheim I, TSG Impfingen III, TSV Werbach I, SV Oberbalbach II und TSV Tauberbischofsheim III mitmischen.

Ebenfalls am Sonntag 10. Dezember, allerdings ab 14.00 Uhr in der Stadthalle in Lauda, spielt das Team FC Eichel IV in der Gruppe 6 mit den Mannschaften TuS Großrinderfeld II, VfB Boxberg/Wölchingen II, TSV Assamstadt II, FC Gissigheim II, SV Oberbalbach I und FC Grünsfeld II.

F-Junioren

Die F-Junioren-Mannschaften im Fußballkreis Tauberbischofsheim absolvieren auch im Winter 2017/2018 wieder einige Hallen-Spieltage. Der FC Eichel schickt dazu zwei Mannschaften „ins Rennen“.

Einer der ersten Spieltage ist am Sonntag, 3. Dezember, in der Wertheimer Main-Tauber-Halle. Ab 11.00 Uhr trifft das Team FC Eichel I auf die Mannschaften SV Viktoria Wertheim, TuS Großrinderfeld, SV Nassig, Dorfkickers Mainschleife und SC Boxtal.

Am Sonntag, 10. Dezember, tritt das Team FC Eichel II ab 11.00 Uhr in der Bundeswehrhalle in Külsheim aufs Hallenparkett und trifft dabei auf die Mannschaften VfB Reicholzheim, TSV Tauberbischofsheim, Dorfkickers Main-schleife II, FC Külsheim und TSV Werbach.