2. Mannschaft | 11.03.2018 | 11. Spieltag | FC Eichel II - SG Reicholzheim/Dörlesberg II 1:0 (0:0)

Endlich!! Gegen die SG Reicholzheim/Dörlesberg II fuhr der FC Eichel nach mehr als einem halben Jahr Durststrecke den zweiten Saisonsieg ein: Dank eines Tores von Marco de Filippo siegte der FCE mit 1:0 und kletterte in der Tabelle um zwei Plätze.

In einer Partie auf niedrigem Niveau konnten sich beide Mannschaften nur wenige Torchancen herausspielen. FC-Schlussmann Pflugfelder bewahrte seine Mannen zweimal vor dem Rückstand, ansonsten ließ die stabile Abwehrkette um die Zwillings-Innenverteidigung wenig zu. Auf der Gegenseite hatten De Filippo und Birkholz die Möglichkeit zur Führung. Im zweiten Durchgang hatte der FCE die größte Chance des Spiels, als zunächst Berkan Cirakoglu mit einem feinen Heber nur die Latte traf und Marco de Filippo den Abpraller über das Tor schoss. In der 75. Minute hatte der Italiener das Quäntchen Glück aber doch noch auf seiner Seite, als er nach einem Rückpass den gegnerischen Torwart anlief, von diesem angeschossen wurde und der Ball ins Tor trudelte. In der Schlussphase verteidigte der FCE mit Kampfgeist den verdienten Dreier.

Es spielten: Alfred Pflugfelder, Sven Memmel, Jochen Memmel, Marius Wenzel, Pascal Hofmann, Florian Klös, Justin Birkholz, Marco Kirschner, Marco De Filippo, Kenneth Manandic, Berkan Cirakoglu, Zoltan Csaki, Bruno Ignac, Michael Rothenbach, Onur Aslantas.

   

 

2. Mannschaft Spielplan