A-Juniorinnen | 17.12.2017 | Badische Futsal-Meisterschaft, Vorrunde in Wiesloch

Die für die Hallensaison 2017/2018 gemeldeten A-Juniorinnen des FCE erwischten am Sonntag in Wiesloch keinen allzu glücklichen Tag.

  1. Spiel gegen VfB Wiesloch 0:1

Beide Mannschaften waren ebenbürtig und schenkten sich nichts. Das Tor fiel zwei Minuten vor dem eigentlichen Ende, als auf einmal die Schlusssirene ertönte, Wiesloch weiterspielte und unsere Juniorinnen stehen blieben. „Isi“ wehrte zwar den ersten Schuss ab, aber beim Nachschuss war sie machtlos.

  1. Spiel gegen SG Reichartshausen/Babstadt/Aglasterhausen 0:1

Unser Team war die klar dominante Mannschaft, aber das Tor war irgendwie vernagelt. Die größte Chance hatte Sophie kurz vor Schluss mit einem Lattenkracher aus drei Metern Entfernung. Der Gegentreffer fiel wieder zwei Minuten vor Schluss, als Franka von ihren Mitspielerinnen vollkommen alleine

gelassen wurde und von zwei Gegnerinnen, genauso wie „Isi“ danach, ausgespielt wurde.

  1. Spiel gegen DJK Rot-Weiß Handschuhsheim 0:5

Das Spiel sollte man ganz schnell vergessen. Nur „Isi“, Sophie und Franka fanden ihre Normalform, konnten aber den sehr dominanten Handschuhsheimerinnen nicht mehr viel entgegen stellen.

  1. Spiel gegen SG Mückenloch/Neckargemünd 0:1

Dieses von unseren Mädchen dominierte Spiel wurde nach etwa fünf Minuten durch einen Fehlpass an der Mittellinie entschieden. Mückenloch stand danach mit „Mädchen und Maus“ im eigenen Strafraum. Gegen Ende des Spiels verletzte sich Paula noch am Knie.   

Fazit: Mit nur sechs Spielerinnen war dieses Turnier nicht zu „stemmen“ und es bleibt zu hoffen, dass in der Rückrunde – am 20. Januar in Dielheim – mehr Spielerinnen für ihr Team Zeit haben.

Team: Isabel, Franka, Selina, Paula, Peggy, Sophie.

Frauenteam Spielplan