• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 1

1. Mannschaft | 12.09.2012 | 05. Spieltag | SV Oberbalbach - FC Eichel 2:4 (1:1)

  Zu einem 4:2-Auswärtserfolg kam die Erste am Mittwochabend beim Ex-Tabellenführer SV Oberbalbach. Eine mäßige Leistung genügte dem FCE gegen den Aufsteiger, der zwar auch seine Chancen hatte, letztlich setzte sich aber die reifere Spielweise der Ächler durch.
Spielerisch war der FCE über die komplette Spielzeit überlegen, während der Gegner - wie so oft in den vergangenen Spielen - vor allem mit langen Bällen sein Glück suchte. Dabei war Oberbalbach auch immer wieder gefährlich, ging jedoch glücklich in Führung, weil bei einem Fernschuss FC-Schlussmann Kempf die Sicht durch einen im Abseits stehenden SV-Stürmer genommen wurde, die Schiedsrichter das Tor jedoch anerkannten (20.). Eichel reagierte wütend und hatte nur kurz darauf die große Chance zum Ausgleich, scheiterte jedoch mit einem an Thomas Herma begangenen Foulelfmeter (25.). Dennoch kam der FCE kurz vor der Pause durch Kinzel zum verdienten Ausgleich (40.).

Auch im zweiten Durchgang war Eichel überlegen, leistete sich aber weiterhin zu viele einfache Fehler im Spiel nach vorne. So konnte Oberbalbach nach einer Stunde erneut in Führung gehen. Innerhalb weniger Minuten drehte der FCE allerdings das Spiel endgültig und kam mit drei weiteren Treffern durch Böttcher und Aust (2) bis zur 80. Minute zum 4:2, das in der Schlussphase nicht mehr in Gefahr geriet.

Es spielten: Marco Kempf, Benjamin Böttcher, Benjamin Peth (65. Luis Merkert), Florian Feix, Kai Grottenthaler, Thomas Herma, Mario Kinzel (85. Philipp Kempf), Jan Böttcher, Alexander Aust, Dominik Petz, Benjamin Gans.

Besucherzähler

Heute 15

Gestern 87

Woche 102

Monat 2153

Gesamt (akt. HP-Version) 130837

Zähler alle HP-Versionen

Insgesamt 722378

Login Form