• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 1

1. Mannschaft | 07.10.2012 | 09. Spieltag | TuS Großrinderfeld - FC Eichel 1:7 (0:3)

  Zu einem völlig ungefährdeten und auch in dieser Höhe verdienten 7:1-Erfolg kam die Erste beim TuS Großrinderfeld. Der FCE bestimmte klar das Spiel und konnte schon bis zur Pause die Vorentscheidung herbeiführen. Allerdings ist auch klar, dass mit dem TSV Assamstadt am kommenden Sonntag ein ganz anderes Kaliber auf die Fischer-Elf wartet als es Großrinderfeld an diesem Tag war.
Der FCE bestimmte vom Anpfiff an die vom Gespann um Schiedsrichter Grohe sehr gut geleitete Partie und erspielte sich früh hochkarätige Möglichkeiten, die allerdings erst einmal liegengelassen wurden. Dennoch schoss man sich durch Tore von Alexander Aust (14.), Denis Michel (22.) und Szymon Piechowiak (32.) einen beruhigenden 3:0-Vorsprung heraus. Von der Heimelf war im ersten Durchgang vorne gar nichts zu sehen, so dass FC-Schlussmann Marco Kempf bis zur Pause nicht einmal geprüft wurde.

In der zweiten Hälfte ließ es der FCE etwas ruhiger angehen, führte aber dennoch recht schnell durch ein Kopfballtor von Szymon Piechowiak die endgültige Entscheidung herbei (65.). Danach schlichen sich einige Unkonzentriertheiten ins FC-Spiel ein, und Großrinderfeld spielte nun eine Viertelstunde gut mit, und kam so zum 1:4-Ehrentreffer (72.). Erst in der Schlussviertelstunde fand der FCE wieder zu seinem Rhythmus und schraubte das Ergebnis folgerichtig noch auf 7:1. Torschützen waren Denis Michel (75.), Szymon Piechowiak (86.) und Mario Kinzel (89.), der zudem mit vier Torvorlagen an diesem Tag glänzte.
 
Es spielten: Marco Kempf, Kai Grottenthaler (70. Philipp Kempf), Florian Feix, Benjamin Peth, Benjamin Böttcher, Thomas Herma, Mario Kinzel, Benjamin Gans (70. Dominik Petz), Alexander Aust, Denis Michel, Szymon Piechowiak.

Besucherzähler

Heute 18

Gestern 87

Woche 105

Monat 2156

Gesamt (akt. HP-Version) 130840

Zähler alle HP-Versionen

Insgesamt 722381

Login Form