• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 1

Stadtmeisterschaft | Viertelfinale | FC Eichel - TSV Kreuzwertheim 0:1 (0:1)

  Nach sieben Halbfinalteilnahmen in Folge verpasste der FC Eichel erstmals seit acht Jahren wieder den Einzug in die Vorschlussrunde der Wertheimer Fußball-Stadtmeisterschaft. Gegen den TSV Kreuzwertheim verlor der FCE im Viertelfinale verdient mit 0:1.

Dabei hatte der FCE, der auf vier Stammspieler verzichten musste, die erste dicke Möglichkeit, als Szymon Piechowiak nach gerade einmal einer Minute den Außenpfosten traf - es blieb allerdings die einzige gute Möglichkeit des Titelverteidigers, dem man bei dem gesamten Turnier die zweite kurze Sommerpause nacheinander infolge der erneuten Relegation deutlich anmerkte. So bestimmte Kreuzwertheim das Geschehen und ging nach einer guten Viertelstunde in Führung. Auch nach dem Seitenwechsel war der FCE im Offensivspiel zu harmlos, so dass der TSV verdient als Sieger vom Platz ging.

Es spielten: Marco Kempf (44. Dominic Grabenstein), Benjamin Böttcher, Florian Feix, Benjamin Peth (44. Kai Grottenthaler), Luis Merkert, Björn Peth, Jan Böttcher (46. Philipp Kempf), Arman Hoseyni, Denis Michel, Dominik Mayer (44. Ludger Kempf), Szymon Piechowiak.

Besucherzähler

Heute 5

Gestern 81

Woche 175

Monat 1337

Gesamt (akt. HP-Version) 123419

Zähler alle HP-Versionen

Insgesamt 714960

Login Form