• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7
  • 8
  • 1

Kreispokal, Viertelfinale | 22.08.2012 | FC Hundheim/Steinbach - FC Eichel 3:2 (1:0)

Alex' große Chance zum Ausgleich Durch eine 2:3-Niederlage in Hundheim schied die Erste am Mittwoch im Viertelfinale des Kreispokals aus. Dabei ging der Sieg der Heimelf völlig in Ordnung, weil der FCE über weite Strecken zu lethargisch und unsicher spielte.
Bereits in der 6. Minute konnte Hundheim in Führung gehen. Danach hatte Alexander Aust den Ausgleich auf dem Fuß, scheiterte aber am Heimtorwart. Es war jedoch der FCH, der die besseren Chancen hatte, so dass das 0:1 zur Pause schmeichelhaft war. In der zweiten Hälfte war der FCE besser im Spiel, musste aber nach einer guten Stunde das 0:2 hinnehmen, dem allerdings Mario Kinzel per indirektem Freistoß postwendend das 1:2 folgen ließ. Zehn Minuten vor Schluss stellte Hundheim den alten Abstand wieder her. Zwar probierte der FCE, das Ruder noch einmal herumzureißen, doch mehr als das 2:3 durch Thomas Herma sprang nicht mehr heraus.

Es spielten: Dominic Grabenstein (46. Marco Kempf), Benjamin Peth, Luis Merkert (75. Philipp Kempf), Kai Grottenthaler, Benjamin Böttcher, Mario Kinzel, Thomas Herma, Dominik Petz (70. Ludger Kempf), Denis Michel, Alexander Aust, Benjamin Gans (70. David Krawczyk).

Besucherzähler

Heute 8

Gestern 81

Woche 178

Monat 1340

Gesamt (akt. HP-Version) 123422

Zähler alle HP-Versionen

Insgesamt 714963

Login Form