FCE gewinnt Gold: Beim "KLEEblatt"-Wettbewerb für Kinder- und Jugendfreundlichkeit und gutes Vereinsklima ausgezeichnet

"Gold" für den FCE: Mit dem bfv-KLEEblatt in Gold wurde der FC Eichel auch für die Saison 2017/18 für besonderes Engagement in der Jugendarbeit ausgezeichnet. Bewertet werden die Bereiche Kinder- und Jugendfreundlichkeit, Leistungsförderung, Ehrenamtlichkeit und Engagement für Freizeit- und Breitensport. Insgesamt erhielten 35 Vereine im gesamten Badischen Fußballverband die Auszeichnung.

Hier gibt's die Pressemitteilung des bfv:

https://www.badfv.de/verband/aktuelles/detailansicht/?tx_news_pi1%5Bnews%5D=7621&cHash=a1e21b188265dc9637ca1826512f5f8d

Mit 16 Teilnahmen gehört der FC Eichel zu den Rekordteilnehmern der KLEEblatt-Aktion des Badischen Fußballverbands (bfv). In diesem Jahr findet die Aktion zum 22. Mal statt. Der FCE erfüllte hierbei wieder alle Grundvoraussetzungen und vier Kategorien in "Gold"-Manier. Alles in allem ein weiterer Beweis dafür, dass der FCE für Kinder und Jugendliche der beste Platz ist.

Grundvoraussetzungen:

- 2 rauchfreie Aktiontage im Freien: Tag der Umwelt, Fußball-Mixed-Turnier "just4fun"

- Angebot von mind. zwei nicht-alkoholischen Getränken, die billiger sind als alkoholische

- Zugang zu einem Spielfeld während des Tages: Aufwärmplatz

- Verbesserung der Sportanlage - Stichwort: Familienfreundliche Sportanlage

6 KLEEblatt-Nachwuchstrainer/innen

Jugendtrainer/innen, die selber noch beim FCE aktiv sind (insgesamt sind es beim FCE aktuell 14 SpielerInnen!)

+ mindestens 8 KLEEblatt-Aktionen:

5 ehrenamtliche Personen, die keine Funktionsträger/innen sind (ingesamt hat der FCE aktuell 56 MitarbeiterInnen)

wöchentlich 1 Freizeitsportangebot mit Übungsleiter/in: Bambini-Training

wöchentlich 1 Fußballtrainingsangebot mit Trainer/in mit Lizenz: AH-Training

2 Fußballtage: Ächler SoccerCourt-Firmenturnier, Ächler AH-SoccerCourt-Spieltag

1 Kinder- oder Jugendfreizeit: Trainingswochenende C-Mädchen in Schöneck

1 sportliche Aktion aus den Bereichen Mädchen- oder Schulfußball: Mädchen-Schnuppertraining

1 Kooperationsmaßnahme: Stadtjugendring Wertheim: Fußballturnier an den Kinderkulturwochen

1 Informationsveranstaltung: "Kinder- und Jugendschutz im Verein" (Dr. Lippert, Jugendamt)

3 Teilnehmer an Fortbildungsmaßnahmen der Sportfachverbände: 1 C-Lizenz, 3 DFB-Junior-Coaches,

1 Aktion aus den Bereichen Gesundheit, Umwelt, FairPlay, Integration, soziales Engagement: Tag der Umwelt

1 Aktion aus dem Talentbereich: 2 Stützpunkt-Spieler

 

 

 

Nachfolgend die PRESSEMITTEILUNG DES BADISCHEN FUSSBALLVERBANDES E.V.

Nr. 89/2018 vom 2. November 2018

35 Mal bfv-KLEEblatt: Qualitätssiegel für besonderes Engagement

Rust. Zum 22. Mal verleiht der Badische Fußballverband das KLEEblatt für individuelles Engagement von Fußballvereinen in den Bereichen Kinder- und Jugendfreundlichkeit, Leistungsförderung, Ehrenamtlichkeit und Engagement für Freizeit- und Breitensport. 35 Vereine erhalten am Samstag, 03.11.2018 im Europa-Park Rust das Qualitätssiegel in Gold, Silber oder Bronze.

Vor der feierlichen Übergabe im Hotel Colosseo sind jeweils zehn Vertreter der ausgezeichneten Vereine zum Besuch in den Freizeitpark eingeladen. Im La Scala überreichen dann am Abend bfv-Präsident Ronny Zimmermann und Maskottchen BADI die KLEEblätter. Dazu gibt es für jeden Verein einen Ballsack und nochmals Eintrittskarten in den Europa-Park Rust. Eine Show der faszinierenden Europa-Park Künstler rundet den Abend ab.

In der 22. KLEEblatt-Saison erhalten 35 Vereine das KLEEblatt-Qualitätssiegel. Zu erfüllen sind dafür zunächst die sogenannten Grundvoraussetzungen: Teilnahme an der Aktion „Keine Macht den Drogen“, Ermöglichung von freiem Zugang zu einem Spielfeld und Schaffung eines familienfreundlichen Umfelds im Verein. Ob ein Verein das KLEEblatt in Gold, Silber und Bronze erhält, hängt dann von der Zahl der Nachwuchstrainer/innen und Aktionen ab (Gold: 6 Nachwuchstrainer/innen und 8 Aktionen, Silber: 4 Nachwuchstrainer/innen und 6 Aktionen, Bronze: 2 Nachwuchstrainer/innen und 4 Aktionen).

In der aktuellen Saison schafften 29 Vereine das KLEEblatt in Gold, zwei Vereine erreichten Silber und vier erhalten das KLEEblatt-Qualitätssiegel in Bronze. Unter den Preisträgern sind in der Saison 2017/2018 sechs Neulinge: DJK Unterbalbach, JF Ravenstein, FC Forst, FV Graben, VfB Grötzingen und FC Germania Singen.

Die KLEEblatt-Vereine 2017/18:

 

Prädikat

Verein

Kreis

Teilnahme

1

Bronze

DJK Unterbalbach

TBB

1 NEULING

2

Gold

JF Ravenstein

BCH

1 NEULING

3

Gold

FC Forst

BR

1 NEULING

4

Silber

FV Graben

KA

1 NEULING

5

Gold

VfB Grötzingen

KA

1 NEULING

6

Bronze

FC Germania Singen

PF

1 NEULING

7

Gold

TSV Dühren

SNH

2

8

Gold

1. FC Ersingen

PF

3

9

Gold

FC Viktoria Enzberg

PF

3

10

Gold

SSV Waghäusel

BR

3

11

Gold

VfB St. Leon 1967

HD

3

12

Gold

FC Viktoria Hettingen

BCH

3

13

Gold

FV 08 Hockenheim

MA

4

14

Silber

VfB Bad Rappenau

SNH

4

15

Gold

SV Schefflenz

MOS

4

16

Gold

SG Auerbach

MOS

4

17

Gold

JFV Stutensee 2012

KA

5

18

Gold

MFC Lindenhof

MA

6

19

Gold

FV Alemania Bruchhausen

KA

6

20

Gold

TSV Helmstadt

SNH

6

21

Gold

FC Gissigheim

TBB

7

22

Gold

ASV Arnbach

PF

7

23

Gold

VfB Eppingen

SNH

8

24

Gold

VfB Wiesloch

HD

8

25

Gold

SG Stupferich

KA

8

26

Bronze

SV Edelweiß Neidenstein

SNH

10

27

Gold

SG Lobbach

HD

10

28

Bronze

SV Neulußheim

MA

10

29

Gold

FC Külsheim

TBB

11

30

Gold

SV Königshofen

TBB

15

31

Gold

FC Wertheim-Eichel

TBB

16

32

Gold

TSV Reichartshausen

SNH

18

33

Gold

SV Pülfringen

TBB

19

34

Gold

FC Hundheim/Steinbach

TBB

21

35

Gold

FC Rauenberg

TBB

22

 

AG/Ka, 02.11.2018